Was bedeutet kombinierte Absicherung?

Was bedeutet kombinierte Absicherung? 

Isolierte Risikofunktionen integrieren und aufeinander abstimmen

Obwohl auf ein gemeinsames Ziel hingearbeitet wird, handeln interne und externe Stellen und Geschäftsbereiche, deren Aufgabe die Absicherung ist, in der Regel isoliert voneinander. Das Modell einer kombinierten Absicherung ist darauf ausgerichtet, diese Problematik zu lösen, indem es die Aktivitäten verschiedener Absicherungsanbieter koordiniert und ihre Arbeitsweise und Berichterstattung effizienter gestaltet.

In diesem Whitepaper stellen wir das Modell der kombinierten Absicherung sowie dessen Hintergrund vor und beantworten die folgenden Fragen:

  • Welchen Geschäftswert bietet die kombinierte Absicherung?
  • Welche Probleme ergeben sich, wenn die Leistungen mehrerer Absicherungsanbieter nicht koordiniert werden?
  • Wie kann das Three Lines of Defense-Modell erweitert werden, um externe Prüfer und Aufsichtsbehörden zu integrieren?
  • Worin besteht der Unterschied zwischen integrierter und kombinierter Absicherung, und können sie abwechselnd verwendet werden?
  • Auf welche Weise unterstützt die kombinierte Absicherung das integrierte Risikomanagement?
White Paper herunterladen!