Laden Sie Ihr E-Book herunter

Kontrollieren ist gut - Alles unter Kontrolle haben ist besser

IHR EBOOK HERUNTERLADEN

Die sich verändernde Rolle des CCO und die Umsetzung eines wirksamen Kontrollrahmens in der Praxis

Finanzinstitute haben Finanzdaten und den Zugang darauf schon immer streng kontrolliert. Die Rolle des Chief Controls Officer (CCO) ist jedoch erst in den letzten Jahren entstanden, weil strengere Beschränkungen und Compliance-Anforderungen für nicht finanzielle Transaktionen notwendig wurden.

Immer häufiger kommt es zu Verstößen gegen die Cybersicherheit, Betrug und Third Party Risks und die operativen Compliance-Anforderungen werden immer anspruchsvoller. Deshalb ist es für Finanzinstitute von entscheidender Bedeutung, eine Führungsfunktion zu haben, deren Aufgabe es ist, Richtlinien zur Aufrechterhaltung strenger Kontrollen aller operativen Risikofaktoren zu erarbeiten und durchzusetzen.

In diesem E-Book beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

  • Die Entwicklung des CCO und die Rolle der drei Verteidigungslinien
  • Die Kontrollen erfolgreich steuern, egal wie komplex alles ist
  • KCIs verwenden, um den Reifegrad der Kontrollen zu steuern